DA-SEIN ist nichts Banales!

DA-SEIN ist absolut wesentlich! 

DA-SEIN ist das Wesentlichste, was es überhaupt gibt!

DA-SEIN bzw. STILL-SEIN zu kultivieren ist überhaupt der erste Nicht-Schritt in die richtige Richtung!

Wobei DA-SEIN nicht bedeutet, dass Du in Unbeweglichkeit ausharrst! Und dabei noch wartest, bis es endlich vorbei ist!

DA-SEIN in totaler Präsenz ist niemals das, was sich der denkende geist darunter vorstellt!

Niemals!

<Die Aufmerksamkeit 3 c

Der denkende geist hat keine Ahnung davon! Er kann nicht darüber reden! Er versteht nichts davon! 

Er konnte noch nie Da-Sein und wird auch nie Da-Sein können!

Das ist in Ordnung! Denn er muss auch nicht! Er ist nicht dazu gemacht! Er hat eine völlig andere Aufgabe!

Genau so wie ein Elefant nicht auf Bäume klettern muss!

Das verrückte dabei ist, dass der denkende geist sich nichts desto trotz vorstellt, dass blosses DA-SEIN nichts bringt! Es denkt des weiteren, dass Da-SEIN Zeitverschwendung ist, weil ja Da nichts vorwärts geht!

Das stimmt für ihn, aber auch nur für ihn!

Und das ist nun genau diese Verwirrung, welcher fast jeder Mensch auf den Leim geht, bis er endlich bemerkt, dass da was durcheinander geraten ist!

Der denkende Kleingeist weiss nichts von STILLE und will Dir nun weismachen, worum es dabei geht!

Das ist in sich schon äusserst ironisch!

DA-SEIN in totaler Präsenz bedeutet, dass Du bist und wahrnimmst, WAS du wirklich bist! 

DA-SEIN in totaler Präsenz ist also die einzige Möglichkeit, DICH-SELBST überhaupt wahrzunehmen und DICH-SELBST überhaupt zu erkennen!

Es ist die einzige Möglichkeit, in der ganzen KRAFT zu sein, die du bist!

In welcher KRAFT?

Natürlich in der GÖTTLICHEN KRAFT!

Darüber kannst Du nicht nachdenken und etwas herausfinden! Unmöglich! 

DAS kannst Du nur SEIN!

In der GÖTTLICHEN KRAFT bist du in der wahren GROSSEN KRAFT deiner SELBST und diese Kraft befähigt zum „richtigen“ Handeln!

Es ist deshalb not-wendend, das zu erkennen, damit diese grundlegende und wesentliche Veränderung geschehen kann!

Wenn Du dich also als Opfer der Lebensumstände fühlst, dann kommt das davon, dass Du dem denkenden Kleingeist massiv auf den Leim gegangen bist! Du hast ihm blindlings geglaubt, ohne die Sache zu untersuchen!

Du und wir alle haben uns tatsächlich über Jahre von ihm an der Nase herum führen lassen!

Nun! Wir können das heute noch und genau JETZT beenden!

Indem wir uns dieser WAHREN GROSSEN STILLEN KRAFT hingeben und ihr lauschen! Sie als Einzige KRAFT überhaupt anerkennen, die uns befähigt, das Leben schöpferisch zu leben!

Nicht als armes Opfer, und auch nicht als armer Täter! Aber in der KRAFT des GROSSEN BEWUSSTSEINS, des GROSSEN GEISTES!

Das bedeutet nun nicht, dass wir gleich schwebend über das Wasser laufen können!

Es bedeutet, dass wir beginnen, die WAHRE NATUR unserer SELBST zu erfahren, sie zu unterscheiden von der Unwahren und mehr und mehr daraus zu leben!

Wir erleben z.B. wie es ist, wenn diese GROSSE GEISTES-KRAFT das Leidige transzendiert! 

Das geschieht genau dadurch, dass wir ganz DA sind! In allem, was wir tun! 

Wir erleben dadurch, wie es ist, wenn wir diese Präsenz verkörpern!

Hier beginnt das Wunder des LEBENS! Wenn du mehr und mehr bemerkst, wie es ist, wenn die KRAFT des nicht eingegrenzten BEWUSSTSEINS das Leben übernimmt!

Es ist wie eine grosse und sanfte BRISE der EWIGKEIT, die von DA an dein Leben führt!

In LIEBE für Dich!

Martha Maria