Mutter -LIEBE als etwas INNERES in DIR-SELBST:
Mutter-Liebe ist, wenn du als erstes mit Dir- Selbst in innigem Kontakt bist!
Jetzt kann Mutterliebe wirklich LIEBE sein!
Du bist mit Dir-Selbst, mit allen bösen und guten Kindern in DiR in innigem Kontakt!
Es ist nötig, deine eigenen Kinder in dir zu kennen, damit du wirklich eine verstehende und liebende Mutter für deine, und die grossen und kleinen Kinder dieser Welt sein kannst!

Es spielt keine Rolle ob du Frau oder Mann bist, denn
diese innere Mutterliebe ist das weibliche Prinzip in jedem Menschen und sie zu ehren heisst, Dich-Selbst als erstes zu betrachten, zu akzeptieren, zu achten und zu lieben und dich mit dir selbst zu versöhnen und dir-selbst dein bester Freund zu sein.

Wenn du das verstehst, erst dann dass bist du bereit, hineinzusehen und hineinzuspüren und hineinzuhorchen in deine innere Welt mit allem, was da in Dir ist!

Es heisst ALLEM… einfach allem zu begegnen, was du bisher noch vermieden hast oder eben noch nicht als zu Dir gehörend betrachten und fühlen konntest! Aus Angst vor DIR-SELBST und deiner unberechenbaren GANZHEIT.

Betrachte und verstehe diese Vermeidungsstrategien, denen du bisher noch nachgeben musstest aus Angst vor dem, was dahinter sein könnte!
Anerkenne sie jetzt als die schmerzliche Strategie der angstvollen Unwissenheit, die du jetzt aufheben kannst!

Wenn du mit Dir-Selbst in innigem liebenden Kontakt bist, d.h. wenn du mit allem Schönen und Schrecklichen in Dir in Integrität bist, bedeutet das, dass Du eine wahrlich LIEBENDE und MITFÜHLENDE und MUTIGE und unerschrockene TrägerIN für die verlorenen Kinder dieser Welt bist!

Wenn du dich selbst nicht fühlen kannst und für dich selbst nicht DA sein kannst, wie kannst du denn für andere Da sein?
Du bist dir selbst unbekannt und lebst in Furcht als dein eigener innerer Feind.

Aber Alles, was du in Dir-selbst sehen und lieben kannst, erzeugt in Dir so ein vertrautes Mitgefühl für dich-Selbst und jedes Lebewesen dieser Welt, welches genau dieselben Leiden in sich trägt wie Du!
Hab Mut und sei jetzt bereit hineinzuschauen in das, wovor du Angst hast und was du bis heute noch nicht als zu Dir-selbst gehörend erkennen und achten und lieben konntest!

IN LOVE Martha Ma