Im Übrigen sind unsere Prägungen nicht einfach nur Hindernisse und falsch! NEIN!

Unsere Prägungen haben einen guten Sinn! JAA!
Sie sind auch dienlich!

Das bleibt nur oft unerkannt!

Deine Prägungen haben dich geprägt und zu dem gemacht wie Du heute bist!

Sie sind Teil deiner individuellen Ausdrucksweise und deshalb auch Teil deiner Bestimmung!

In deinen negativ bewerteten Eigenschaften stecken unerkannte Fähigkeiten!

Die sogenannten positiven und die sog. negativen Prägungsmuster-bzw. Charakterzusammensetzung ergeben zusammen deine einzigartige Ausdrucksweise!

Gewisse sogenannt negativen Prägungen können, wenn ihr wahres Potential darin gesehen wird, und in die passende Richtung gelenkt wird, zu deiner Kraft werden!

Sich nur davon abzuwenden ist eine Verneinung deiner Fähigkeiten und Möglichkeiten!

z.B. Dank meiner starken sogenannten negativen Prägung betr. religiösen Wahrheiten, die mir durch meinen Vater auferlegt werden wollte, wuchs mein intensiver Drang, herauszufinden, was meine wirkliche WAHRHEIT ist bzw. die WAHRHEIT meiner SELBST !

Ein Mann, der bei mir war, war leidvoll geprägt durch ein unglaublich starkes Erlebnis von Ablehnung betr. seiner ausgeprägten Introvertiertheit!

Zu denken, das sei falsch und man sollte doch offen, freundlich und gesellig sein, führt zu diesem falschen, fassadenhaften Getue!

Diese Ablehnung hat ihn auf die Suche nach WAHRHEIT geführt und es liegt eine grosse GABE darin verborgen!

Eine Frau, die eine sehr aggressive Sprache zum Ausdruck brachte, erkannte darin, ihre Fähigkeit, die Dinge beim Namen zu nennen und ihre WAHRHEIT endlich auszusprechen!

Was ist denn deine sogenannte negative Prägung?
Und was für eine GABE liegt darunter!

In Liebe für Dich
Martha